Aktuelles aus dem Kreisverband Minden

LV Versammlung im KV Minden

Hartmut Ottensmeier erhält Goldenes Eichenblatt

Die ordentliche LV-Versammlung unseres Landesverbandes fand in diesem Jahr im KV Minden statt. Ausrichter im KV Minden war die KK Meßlingen-Südfelde deren Vorsitzender Uli Meyer zu Beginn der Versammlung 45 Delegierte begrüßen konnte.

Neben den üblichen Regularien standen auch Wahlen an. Alle Wahlgänge konnten problemlos durchgeführt werden.

Unter Punkt Ehrungen erhielt der Vorsitzende des KV Minden Hartmut Ottensmeier durch den LV-Vorsitzenden Peter Cramer das Goldene Eichenblatt.

Die Arbeitstagung 2020 findet in Siegen statt.

#10.07.2019#

JHV des KV Minden in Wulferdingsen

der neue alte Vorstand

Am 24. März fand in der Gaststätte Reinkensmeier in Wulferdingsen die Jahreshauptversammlung statt. Die anstehenden Wahlen des geschäftsführenden Vorstands brachten keine Veränderungen.

Alle Tagesordnungspunkte konnte geordnet abgehandelt werden.

Geschäftsführerin Martina Kubos wurde mit dem Silbernen Eichenblatt ausgezeichnet.

#29.03.2019#

Kreisfest 2018 / 140 Jahre KK Holzhausen

KK Holzhausen feiert 140. Geburtstag

mit dem Kreisfest

Die Kameradschaft Holzhausen feierte ihren runden Geburtstag mit dem Kreisfest im Prinsenhof in Möllbergen.

17 Fahnenträger des Kreisverbandes Minden senkten ihre Traditionsfahnen vor einem stilisierten Soldatengrab. Nach dem Choral „Ich bete an die Macht der Liebe“ (in einer neuzeitlichen Panflötenversion) hielt KK Vorsitzender Hartmut Ottensmeier die Totenehrung.

Zur Kranzniederlegung erklang das Lied „Ich hatt‘ einen Kameraden“ und zum Abschluss der Zeremonie sang die Versammlung die Nationalhymne.

Bürgermeister Bernd Hedtmann überbrachte Grüße von Rat und Verwaltung und umriss in seinem Grußwort die Bedeutung des Kyffhäuserbundes. „Eines der ältesten Netzwerke, das sich für das Wohl anderer eingesetzt hat, als es soziale Netze des Staates noch nicht gab.

Erster LV Vorsitzender Peter Cramer verwies in seinem Grußwort auf die „Vermittlung und Stärkung von Werten wie Solidarität und Kameradschaft“.

Jens Esskemann vom Verband der Kriegsgräberfürsorge überbrachte ebenfalls Glückwünsche und dankte dem KV für die andauernde Unterstützung.

Vertreter der Kirchengemeinde und Stadtverbandsvorsitzender Eckhard Rathert gratulierten ebenfalls zum Geburtstag.

2. KK Vorsitzender Rainer Trauer trug die Chronik der KK Holzhausen vor und Kreisfrauenreferentin Martina Kubos gratulierte dem 1. Vorsitzendem mit einem Blumenstrauß zu seinem Geburtstag.

Nach Ende des offiziellen Teils begann der gemütliche Teil mit einem Bauchtanz und Alleinunterhalter Didi spielte zum Tanz auf. #28.09.2018#