Aktuelles aus dem Stadtverband Porta

KK Veltheim

#21.10.2018# (aus MT)

KK Holzhausen / Porta

Hartmut Ottensmeier gewinnt den Alterspokal

 

Hartmut Ottensmeier hat den diesjährigen Alterspokal der Kyffhäuser Kameradschaft Porta Westfalica/Holzhausen e.V. gewonnen. Mit 99 Ring holte er sich den Sieg. Günther Wilgeroth kam mit 95 Ring auf den zweiten und Rainer Traue mit 94 Ring auf den dritten Platz.

 

#17.10.2018#

KK Holzhausen / Porta

Hartmut Ottensmeier ist neuer Schützenkönig der KK Holzhausen/Porta Westfalica

Die Kyffhäuserkameradschaft Holzhausen/Porta Westfalica e.V. wird erneut von Hartmut Ottensmeier regiert. Er wählte Heidrun Ötting zu seiner Königin. Nach mehrmaligem Stechen wurde er mit 30 Ring neuer König und behält das Regiment inne. Jugendkönigin wurde mit 99 Ring Gina Lucyga und nahm Jan Lucyga zum Prinzgemahl. Am Königsschießen nahmen insgesamt 20 Kameraden teil. #19.09.2018#

KK Holzhausen / Porta

KK Holzhausen schießt um Vereinspokal

Sieger beim Frühjahrspokal wurde Hartmut Ottensmeier (50), gefolgt von Christian Lucyga (49) und Günter Wilgeroth (47). Bei den Frauen siegte Daniela Lucyga mit 49 Ring.

 

#20.06.2018#

KK Holzhausen / Porta

Schützenkönig bekommt Scheibe

Am 26.05.18 fand das traditionelle Scheibe anbringen vom amtierenden Königspaar 2017/ 2018 Hartmut Ottensmeier und Heidrun Ötting beim König statt. Anschließend wurde im Schützenhaus zum Essen und Trinken eingeladen.       #29.05.2018#

KK Holzhausen / Porta

Günter Wilgeroth gewinnt das Fuchsschießen

Günter Wilgeroth gewinnt mit 50 Ring das Fuchsschießen der Kyffhäuser-Kameradschaft Holzhausen/Porta Westfalica e.V.

Christian Lucyger kommt mit 49 Ring auf den zweiten und Hartmut Ottensmeier mit 48 Ring auf den dritten Platz.

#21.05.2018#

Neuer Vorsitzender in der KK Veltheim

aus MT

#01.04.2018#

Ostereierschießen in der KK Holzhausen

Rainer Traue (2v.L.) gewinnt das Ostereierschießen mit 97 Ring vor Christian Lucyger (1.v.L) der mit 96 Ring auf den zweiten Platz kam. Friedel Rekort (4. v.L) kam mit 95 Ring auf den dritten Platz. Bei den Damen eroberte Daniela Lucyger (3 v.L) den ersten Platz mit 98 Ring. Bei der Jugend erreichte Gina Lucyger ebenfalls mit 98 Ring den ersten Platz vor Joena Ötting, die mit 94 Ring auf den zweiten Platz kam.          #27.03.2018#

KK Holzhausen/Porta

Rainer Traue gewinnt den Pokal der Könige

 

 Rainer Traue (2v.L.) gewinnt den Pokal der Könige mit (99 Ring) vor Daniela Lucyger (3 v.L) die mit 98 Ring den zweiten Platz für sich entscheiden konnte. Den dritten Platz konnte Bruno Janz (nicht im Bild) für sich entscheiden. Christian Lucyger (1v.L) belegte als Prinzgemahl bei den Königinnen den ersten Platz vor Heidrun Ötting, die mit 93 Ring den zweiten Platz belegte. Überreicht wurden die Pokale vom 1. Vorsitzenden Hartmut Ottensmeier (4v.L)

KK Holzhausen/Porta e.V.

Günter Wilgeroth gewinnt das Wildschweinschießen

 

Günter Wilgeroth (2. v.L) gewann das diesjährige Wildschweinschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Holzhausen/Porta Westfalica e.V.

Günter Wilgeroth holte sich mit 30 Ring den Sieg. Daniela Lucyga (3.v.L.) belegte mit 29 Ring den zweiten Platz, dicht gefolgt von Christian Lucyga (1.v.L.), der mit 28 Ring den dritte Platz belegte.

 

 

#24.02.2018#

Führungswechsel in der KK Möllbergen

Heinrich Säger als Vorsitzender der KK Möllbergen verabschiedet.

 

Stefan Groditzki neuer Vorsitzender

 

Achtzehn Jahre lang, seit dem Jahr 2000, war Heinrich Säger 1. Vorsitzender der Kyffhäuserkameradschaft Möllbergen. Auf der Jahreshauptversammlung am 3. Februar 2018 stellte er sich nicht zur Wiederwahl. Er wurde mit einer Erinnerungstafel vom Wahlleiter Stefan Groditzki und vom anwesenden Kreisverbandsvorsitzenden Hartmut Ottensmeier geehrt.

Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Stefan Groditzki einstimmig gewählt. Der Kreisverbandsvorsitzende Ottensmeier zählte zu den ersten Gratulanten und wünschte viel Erfolg im neuen Amt. Dem neuen geschäftsführenden Vorstand gehören außerdem Nikolaus Tiessen (2. Vorsitzender), Ingrid Wiese (1. Schriftführerin), Sven Groditzki (1. Kassierer) und Michel Säger (1. Schiesswart) an. Heinz Säger bleibt der Kameradschaft als 3. Vorsitzender weiterhin erhalten.

Neben zahlreichen Ehrungen verdienstvoller Kameradinnen und Kameraden, standen einige Änderungen im Sozialwesen der Kameradschaft auf der Tagesordnung. Weiterhin wurden die Anwesenden vom neuen Vorsitzenden über die Mitwirkung in der im Jahre 2017 gegründeten Schießsportinteressengemeinschaft Porta Westfalica Süd (SIG) informiert.

Das gemeinsame Schützenfest aller vier zur SIG gehörenden Vereine findet am Samstag, den 14. Juli 2018 im Foyer des Möllberger Vereinszentrums statt.

Im Anschluss an die Versammlung fand ein gemeinsames Grünkohlessen und ein Preisknobeln statt.

#12.02.2018#